Beschilderung, © Weinviertel Tourismus

Beschilderung des Jakobsweges Weinviertel

Immer am Weg bleiben

Der Jakobsweg Weinviertel ist auf seiner gesamten Länge gut beschildert.

Der 153 km lange Jakobsweg Weinviertel führt von Drasenhofen bis Krems an der Donau. Damit Pilger den richtigen Weg wählen, gibt es entlang der gesamten Strecke eine durchgängige Beschilderung.

Verschiedene Wegweisungen

Achten Sie zur Orientierung jeweils auf die drei verschiedenen Schilderarten:

  • Wanderwegweiser Jakobsweg Weinviertel, Abschnitt Mikulov – Krems an der Donau (leuchten durch die gelbe Farbe sehr markant entgegen)
  • Wanderwegweiser mit Entfernungsangaben an markanten Orten
  • kleine Plakette (Hier gilt besondere Vorsicht, um nicht eine Wegweisung zu übersehen!)

Rot-weiß-rote Weitwanderwegmarkierung

In Wäldern empfiehlt es sich, sich zusätzlich zu den Jakobsweg-Markierungen auch an den rot-weiß-roten Weitwanderwegmarkierungen zur orientieren.