Pilgern im Weingarten, © Weinviertel Tourismus / Lahofer

Spezielle Angebote rund um den Jakobsweg Weinviertel

Pilgerstart 2017 mit einem Pilgertreffen – Pilgerwanderungen 2017
Pilgertreffen mit Impulsreferat von Rosemarie Stöckl-Pexa

Die Interessensgemeinschaft Jakobsweg Weinviertel lädt zu einem Vernetzungstreffen nach Großrußbach ein. Eingeladen sind alle Pilger/innen, Pilgerbegleiter/innen, Verantwortliche für den Jakobsweg-Weinviertel, Verantwortliche der verschiedenen Pilgergruppen, Tourismusverantwortliche und auch alle am Thema Interessierten. Nach dem Impulsreferat der Autorin des Rother Wanderführers „Jakobswege Österreich“ gibt es die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch und zur Diskussion über Aktuelles rund um „Pilgern im Weinviertel“! Bei einem Imbiss soll der Abend ausklingen.

Impulsreferat: Auf dem Jakobsweg durch Österreich – Highlights im Detailblick
Termin: Donnerstag, 9. März 2017, 19:00 Uhr
Referentin: Mag.a Rosemarie Stöckl-Pexa, Wien, Journalistin, Autorin zahlreicher Wanderbücher
Teilnahmebeitrag: freie Spende erbeten
Anmeldung aus organisatorischen Gründen bis 1. März 2017 im Bildungshaus Großrußbach

Pilgeropening „Im Gehen entsteht mein Weg“ Samstag, 8. April 2017 von Poysdorf nach Asparn/Zaya
Zum Pilgerstart 2017 pilgern wir über Kleinhadersdorf nach Mistelbach und dann weiter nach Asparn/Zaya. Beginn bei der Pfarrkirche Poysdorf, begleitete Pilgerwanderung nach Mistelbach, gemeinsames Mittagessen beim Gasthaus Diesner und dann über Hüttendorf weiter nach Asparn/Zaya. Ca. 17:00 Uhr Abschluss und Taxitransfer retour nach Poysdorf.
Termin: Samstag, 8. April 2017, 8:00 Uhr in Poysdorf bis ca. 17:00 Uhr in Asparn
Begleitung: Marlene Hödl, zertifizierte Pilgerbegleiterin
Anmeldung und Info bei Marlene Hödl unter 0664 1777226 od. family.hoedl@aon.at
Teilnahmebeitrag: 15,- (Begleitfahrzeug, Texte, Organisation, ohne persönliche Verpflegung!)
Veranstalter: Pfarre Unterstinkenbrunn in Kooperation mit dem Bildungshaus Großrußbach

Mit leichtem Gepäck       
Fasten, Pilgern, Naturerleben - Sommertage mit Nachhaltigkeit!

Verbringen Sie eine Woche fastend (Saftfasten nach Dr. Buchinger) im Bildungshaus Großrußbach und finden Sie Ausgeglichenheit, Leichtigkeit und Wohlgefühl! Bringen Sie Ihren Säure-Basen-Haushalt in Balance, mobilisieren Sie Ihre Abwehrkräfte und erfreuen Sie sich am Leichtgefühl durch purzelnde Kilos und freudvolle Bewegung. Genießen Sie Tag für Tag die Natur entlang des Weinviertler Jakobswegs (3-4 Touren 8km, 14km, 16km, 9km) und bestaunen Sie Ihre täglich wachsende Vitalität und Regeneration!
Termin: Montag, 17. Juli 2017, 10:30 Uhr bis Sonntag, 23. Juli 2017, 10:00 Uhr
Details/Anmeldemodalitäten/Teilnahmebeitrag … bitte Detailfolder im Bildungshaus Großrußbach anfordern!
Begleitung: Andrea Löw, Zert. Fastenleiterin im Berufsverband Fasten und Ernährung, Zert. Pilgerbegleiterin

Aufbrechen, gehen, tanzen, mich wandeln, ankommen.
Unterwegs in der Fastenzeit. Schritt für Schritt. Und die Sehnsucht geht mit.
Unterwegs mit Gleichgesinnten mit viel Zeit – für sich, die Natur, für bewegende Impulse und für meditativen Tanz, der verbindet und berührt. Pilgerstart 10:00 in der Pfarrkirche Klein-Schweinbarth, Pilgern bis Poysdorf (12 km), Meditativer Tanzabend, Übernachtung im Kolpinghaus Poysorf (29€ im DZ/F), Sonntag, 12. März dann ein Getanztes Morgenlob, Pilgern bis Mistelbach (15 km), Ende ca. 15:00
Termin: Samstag, 11. März 2017, 10:00 Uhr – Sonntag, 12. März 2017, ca. 15:00 Uhr
Kosten: 46,- (Organisation, Begleitung, Tanz, Texte)
Begleitung: Andrea Löw, Zert. Pilgerbegleiterin, Dipl. Integrative Tanzpädagogin, Dipl. Erwachsenenbildnerin
Anmeldung bitte bis 6.März 2017 bei Andrea Löw unter willkommen@aon.at oder 0660 4439555
Begrenzte Teilnehmer/innenzahl!

Halleluja - auferweckt! Freudvolles Pilgern und Tanzen im Licht der Auferstehung von Oberleis zum Michelberg
Auferstehung hat viele Gesichter. Auferstehung Schritt für Schritt. Stehen wir auf und gehen wir mit.
Freudvolles Pilgern und Tanzen im Licht der Auferstehung nach Ostern (Ostermontag/Osterdienstag). Von Maria Oberleis – Großrußbach (14km), Übernachtung im Bildungshaus, Dienstag Weiterpilgern bis Michelberg (16km)
Termin: Montag, 17. April 2017, 10:30 Uhr – Dienstag, 18. April 2017, ca. 15:00 Uhr
Kosten: 46,- (Organisation, Begleitung, Tanz, Texte)
Begleitung: Andrea Löw, Zert. Pilgerbegleiterin, Dipl. Integrative Tanzpädagogin, Dipl. Erwachsenenbildnerin
Anmeldung bitte bis 30.März 2017 bei Andrea Löw unter willkommen@aon.at oder 0660 4439555
Begrenzte Teilnehmer/innenzahl!

Pilgern auf dem Jakobsweg von Etsdorf (Hl. Messe) nach Krems zum Jakobitag
Nach dem gemeinsamen Besuch des Gottesdienstes in der Jakobskirche Etsdorf pilgern wir gemütlich ca. 15 km nach Krems.
Termin: Sonntag, 23. Juli 2017, 10:00 – 17:00
Begleitung: Wolfgang Walter, zertifizierter Pilgerbegleiter
Anmeldung und Info unter pilgeroffice@gmail.com oder in der Pfarre „Hl. Jakobus“ Etsdorf am Kamp 02735/2284 / Dechant Mag. Franz Winter