Details for: Radroute Alpen-Karpaten-Korridor Etappe 4: Orth a.d. Donau - Hof am Leithaberge

Description

Von Orth geht es mit der Fähre über die Donau, nach Haslau. Südlich der Donau führt der Radweg durch die Region Carnuntum. Endlose Felder und Weinbau prägen das fruchtbare pannonische Land.

Wer tiefer in die Geschichte der Region eintauchen möchte, sollte sich Zeit für einen Besuch im Archäologischer Park Carnuntum mit authentischen Rekonstruktionen römischer Bauten nehmen.

Vorbei am Ellender Wald führt die Radtour in Weinbauorte mit idyllischen Kellerensembles und faszinierendem Ausblick über die weite Landschaft. Schöne Rastplätze laden zum Verweilen ein. Naturräumliches Highlight der Etappe ist das Natura 2000 Gebiet Feuchte-Ebene – Leithaauen, Gewässer, Au- und Bruchwald,Wiesen- und Niedermoorreste machen den Wert dieses Gebietes aus. Als Rest einer ehemals ausgedehnten Feuchtlandschaft beherbergt es seltene Tierarten wie Rotbauchunke, Donaukammmolch oder Wachtelkönig.

Einen schönen Kontrast dazu bilden die bewaldeten Westhänge des Leithagebirges mit der höchsten Erhebung von 484 m. Es handelt sich hierbei ebenfalls um ein wichtiges Trittsteinbiotop des AKK.