Pouť

Jakobsweg Weinviertel: Etappe 3: Garmanns - Großrußbach

Výškový profil

25,29 km Délka

Údaje o trase

  • Obtížnost:
  • Trasa: 25,29 km
  • Výstup: 371 Hm
  • Sestup: 363 Hm
  • Délka: 7:33 h
  • Nejnižší bod: 251 m
  • Nejvyšší bod: 477 m

Detaily pro: Jakobsweg Weinviertel: Etappe 3: Garmanns - Großrußbach

Krátký popis

Die dritte Tagesetappe führt Sie von Asparn an der Zaya bis Großrußbach. Auf der 25 km langen Strecke passieren Sie die höchste Erhebung des Weinviertels, den Buschberg und lernen im Naturpark Leiser Berge eine faszinierende Weinviertler Landschaft abseits der weithin bekannten Weingärten kennen.

Výchozí bod trasy

Garmanns

Cílový bod trasy

Großrußbach, Bildungshaus

Popis trasy

Von Asparn an der Zaya führt Sie der Jakobsweg Weinviertel umgeben von der Hügelkette der Leiser Berge durch die Gemeindegebiete von Niederleis und Gnadendorf. Sie wandern hinauf zum Buschberg und dessen Gipfelkreuz. Hier erreichen Sie auf 491 m Höhe die höchste Erhebung des Weinviertels. Wenn Sie der beschilderten Abzweigung folgen, gelangen Sie zur Buschberghütte, der am niedrigsten gelegenen Alpenvereinshütte Österreichs. Bei klarem Fernblick genießen Sie vom Buschberg aus eine wunderschöne Aussicht über das Weinviertel. Weiter geht es zur Wallfahrtskirche Maria Oberleis, ehe Sie über Steinbach nach Ernstbrunn gelangen. Von Ernstbrunn führt Sie der Weg weiter über Gebmanns und Hipples nach Großrußbach, dem Zielort der dritten Tagesetappe. Das Bildungshaus Großrußbach bietet nach diesem anstrengenden Pilgertag die optimale Möglichkeit, um sich zu erholen, auf das bereits geschaffte Stück zurückzublicken und sich auf die noch kommende Strecke vorzubereiten.

Tip autora

Sehenswertes im Rahmen der dritten Tagesetappe:

Schulmuseum Michelstetten

Wehrkirche Michelstetten

Wasserschloss Niederleis

Wallfahrtskirche Oberleis

Heimatmuseum Oberleis

Kunsthaus Oberleis

Pfarrkirche Steinbach

Pfarrkirche Ernstbrunn

Schloss Ernstbrunn

Pfarrkirche Gebmanns

Pfarrkirche Hipples

Pfarrkirche Großrußbach